EPSON TM-L60II Thermo-Etikettendrucker

Der Etikettendrucker EPSON TM-L60II

Besonders flexibel erweist sich der TM-L60II durch seine doppelte Funktion als leistungsfähiger Thermo-Bondrucker und gleichzeitig zuverlässiger Etikettendrucker für z. B. Barcode-Klebeetiketten.
Damit eignet sich der TM-L60II für alle Handelsbereiche und Dienstleistungs- unternehmen, die Wert auf gestochen scharfen Druck auf Etiketten oder Papier bei nahezu lautlosem Arbeitsgeräusch legen.

 

Anwendungsbereiche

Seine Stärken beweist der TM-L60II im realen Druckbetrieb: Hohe Präzision und ein gestochen scharfes Schriftbild in Verbindung mit einer Druckgeschwindigkeit, die Wartezeiten erst gar nicht aufkommen lassen.

Beim Druck von Etiketten erlaubt er ein genauestes Positionieren auf den jeweiligen Etikettenanfang. Dies wird über einen optischen Sensor realisiert, der das Indexloch im Trägerpapier und damit den Labelanfang präzise erkennt. Dabei kann der Anwender auf den Quittierungsbetrieb für das Bedrucken einzelner Etiketten oder auch auf kontinuierlichen Druck für Serienfertigung zurückgreifen.

Der Drucker verfügt wahlweise über eine serielle oder parallele Schnittstelle und - wie alle TM-Drucker – über eine Schnittstelle zum automatischen Öffnen von bis zu zwei Kassenschubladen.

Volle Funktionalität

In allen Betriebsarten steht das mächtige Druckerbetriebssystem EPSON ESC/POSÔ zur Verfügung, das über einfache Druckbefehle hinaus auch komplexere Funktionen, wie Barcode-Druck, benutzerdefinierte Zeichen und -Grafiken, Überkopfdruck, Macrounterstützung, Rotieren von Text und Barcodes usw. ermöglicht. Weiterhin werden Funktionen unterstützt die in einer Kassenumgebung von besonderer Bedeutung sind: Steuerung von zwei Kassenschubladen, Datenausgabe auf das angeschlossene Kundendisplay sowie Überprüfung bzw. ständige Rückmeldung des Drucker- und des Papierstatus.

EPSON stellt für die Programmentwicklung OPOS-Treiber zur Verfügung und bietet dadurch eine höhere Flexibilität und Leistungsfähigkeit bei der Softwareentwicklung.

 

Produktmerkmale des TM-L60II

Produktmerkmale Ihr Vorteil
Druckgeschwindigkeit 12 LPS
  • Zeiteinsparung beim Kassiervorgang verhindert Wartezeit der Kunden im Kassenbereich.
Thermo Drucktechnologie
  • Leises Drucken für eine angenehme Atmosphäre im Kassenbereich.
  • Die exzellente Druckqualität ist ein Teil der eigenen positiven Darstellung des Unternehmens.
Leichter Papierwechsel
  • Zeitersparnis am POS und Fehlerfreiheit beim Rollenwechsel sowie kurze Einarbeitung des Kassenpersonals.
Verarbeitet Thermopapier und Thermolabel
  • Flexible Einsatzmöglichkeit sowohl als normaler Bondrucker wie auch als Labeldrucker.
Barcode-Druck
  • Horizontaler und vertikaler Druck von Barcodes in hochauflösender Qualität. Dadurch werden optimale Leseergebnisse mit Barcode-Scannern erzielt und Lesefehler vermieden.
Nur eine integrierte Schnittstelle zum Anschluss von 2 Kassenschubladen
  • Einsparung einer zusätzlichen Schnittstelle für die Kassenschublade innerhalb eines Kassensystems. Dennoch können 2 Kassenschubladen angesteuert werden, um z.B. 2 Währungen zu verwalten (EURO).
Überdurchschnittliche MTBF- und MCBF-Werte
  • Die hohe Zuverlässigkeit führt zu einer äusserst geringen Ausfallrate und verhindert druckerbezogene Kassenausfälle.
Kostenlose OLE/POS - OCX Treibersoftware für WIN95/NT
  • Die Unterstützung mit OCX-Treibern bei der Softwareentwicklung führt zur Zeiteinsparung in der Entwicklung und somit zur Steigerung der Wertschöpfung.
ESC/POSÔ - Betriebssystem für EPSON POS-Drucker
  • Gewährleistet Kompatibilität zu allen EPSON POS-Druckern und bietet die Flexibilität für zukünftige Erweiterungen.
  • ESC/POSÔ ist zum weltweit bekannten Standard für POS-Drucker geworden.

 

Technische Daten des TM-L60II

Druckmethode   Thermo (Zeile)
Schriftarten Format 9x24 / 12x24
  Spaltenbreite 42/32 (Rollenpapier) 40/30 (Label)
  Zeichengrösse 0.99(B) x 3,39(H) / 1.41(B) x 3.39(H)
  Zeichensätze 95 alphanumerische, 32 internationale, 128 x 7 Graphik
 Barcode UPC-A, UPC-E, JAN13 (EAN), JAN8 (EAN), CODE 39, CODE 93, CODE 128, ITF, CODABAR
  Zeichen pro Zoll 20/15 Zeichen pro Zoll
 
Schnittstellen   • Wahlweise: RS-232, bidirektional parallel
• Kassenschublade
• Netzteil: PS-180
Speicher Eingangsspeicher 4 KB oder 45 Bytes
  Benutzer Speicher Downloadgrafik / Downloadzeichen
  Makro Speicher 2 KB
Druckgeschwindigkeit   12 Zeilen (50 mm) pro Sekunde
Papier Abmessungen Rollenpapier: 60,0 +0/-1 x 83 mm
Label: 60,0 +0,2/-0,5 x 83 mm
  Papierdicke Label: 143 ± 15 m m
Betriebsspannung   24 VDC ± 7%
Stromaufnahme   ca. 1.0 A
Kassenschubladen   2 Schubladen ansteuerbar
Zuverlässigkeit MTBF: 180 000 h
  MCBF: 29 Millionen Zeilen (Thermopapier)
12 Millionen Zeilen (Thermolabel)
Abmessungen   123(B) x 201(T) x 124(H)
Gewicht   0,8 kg
EMI Standard   VCCI Klasse A, FCC Klasse A, CE Zeichen, AS/NZS 3548 Klasse B
Netzteil   PS-170 (Option)
Sicherheitsstandards   UL/C-UL/TÜV

RUOSS-KISTLER AG, Buttikon

RUOSS-KISTLER AG; Tätigkeitsfelder: 1. Business Software; Barcode-Scanner, Kassensysteme (POS) u. USV; 2. Immobilienverwaltung (Wohnungen vermieten) Fremdverwaltung

 

 

 

RUOSS-KISTLER AG          / Tel. (+41) 055 464 35 00 /           Fax  (+41) 055 464 35 01

Copyright © 2017                                                                                                                                       Stand: 06. März 2017